Corona- neue Regelungen (18.3.22)

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht schon erfahren haben, entfällt ab Montag, dem 21.03., die Testpflicht in den Schulen in Schleswig-Holstein. Die Kinder sollen sich zweimal wöchentlich zu Hause testen. Heute erhalten Ihre Kinder dazu für die verbleibenden zwei Wochen bis zu den Ferien ein 5er-Paket Tests. Der fünfte Test sollte am letzten Ferientag (18.04.) zu Hause durchgeführt werden. Eine schriftliche Erklärung muss nicht mehr vorgelegt werden. Wir appellieren an Ihr Verantwortungsgefühl!

Nach den Osterferien erhalten die Kinder weitere Tests. Diese sollen dann jedoch nur noch eigenverantwortlich bei auftretenden Krankheitssymptomen oder Risikokontakten eingesetzt werden. Die Maskenpflicht besteht weiter bis zu den Osterferien.

Danach besteht keine allgemeine Maskenpflicht mehr an den Schulen. Auch die Masken können nach den Ferien weiterhin freiwillig getragen werden.

Mit den neuen Regelungen tritt die Bedeutung des Schnupfenplan hervor.

Sie finden außerdem die Hinweise zum Verhalten bei Auftretung von Erkältungshinweisen unter diesem Link: https://www.schleswigholstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/schnupfenplan_neu.html.

Die Beachtung der Regeln schützt alle Mitglieder der Schulgemeinschaft vor der Übertragung von Infektionskrankheiten und ist sichtbares Zeichen eines rücksichtsvollen Miteinanders.

Grundsätzlich muss jede und jeder Verantwortung übernehmen und Rücksicht auf die Mitmenschen nehmen.

Bei entsprechenden Symptomen gilt es in jedem Fall, von einem Schnelltest Gebrauch zu machen.

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

Viele Grüße

Ihre Kirsten Boie Schule