Aktualisierter Schnupfenplan

Mrz 3, 2021 | Allgemein

Liebe Eltern,

den aktualisierten Schnupfenplan haben wir Ihnen bereits am 22.02. zugeschickt und möchten heute noch einmal genauer erklären, was mit den einzelnen Maßgaben gemeint ist:

·    Ein einfacher Schnupfen ohne zusätzliche Krankheitszeichen ist kein Ausschlussgrund für den Schulbesuch.

·    Kinder, bei denen die Symptome wie Husten bekannt und einer nicht-infektiösen Grunderkrankung, wie z. B. Asthma oder Pollenallergie zuzuordnen sind, können grundsätzlich ebenfalls weiterhin die Schule besuchen.

·   Kinder mit einer Symptomatik, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeutet, sollen die Schule mindestens 48 Stunden nicht besuchen. Hierzu zählen:

o   Fieber ab 37,5 °C

o   und/oder Husten und Halsschmerzen

o   und/oder Verlust des Geschmackssinns

o   und/oder Kopfschmerzen

o   und/oder Magen/Darmbeschwerden

Ob ein Kind einen Arzt benötigt, liegt im Ermessen der Eltern. Bei Bedarf sollte telefonisch Kontakt mit dem Kinderarzt aufgenommen werden oder die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117.

Wir danken für Ihre Mithilfe.

Viele Grüße

Ihre Kirsten Boie Schule