Elternbrief zur Schulöffnung

Feb 12, 2021 | Elternbriefe

Liebe Kinder und liebe Eltern der Kirsten Boie Schule,

wir hoffen, es geht euch und Ihnen allen gut!

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Informationen sorgfältig. So geht es weiter:

  1. In der nächsten Woche (15.-17.02.) findet noch einmal für drei Tage (Montag, Dienstag, Mittwoch) das Homeschooling statt. Am Montag (15.02.) müssen die Materialien abgeholt werden. Kinder, die Notbetreuung brauchen, müssen rechtzeitig angemeldet werden.
  1. Donnerstag (18.02.), Freitag (19.02.) und Montag (22.02.) sind Ferientage. Für diese Tage gibt es keine Aufgaben. Kinder, die Notbetreuung brauchen, müssen rechtzeitig angemeldet werden.
  1. Ab Dienstag, den 23.02. kommen alle Kinder wieder zur gewohnten Zeit zur Schule (Präsenzpflicht).

Es gelten folgende Regeln:

    • Alle Kinder und alle Erwachsenen müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und sich wie gewohnt regelmäßig die Hände waschen. Kinder mit Krankheitssymptomen müssen zu Hause bleiben!
    • Die Klassenstufen bleiben in der Pause in ihrem Bereich und mischen sich nicht.
    • Es findet kein Schwimmen und kein „normaler“ Sportunterricht statt.
    • Auch Förderstunden finden wieder statt (Näheres erfahrt ihr/erfahren Sie von der Klassenlehrerin).
    • Die Ampelmännchen nehmen wieder wie gewohnt die Nachmittagsbetreuung auf (weiterhin im Klassenverband):
      • Es gibt keine „Not“-betreuung mehr
      • Bitte informieren Sie die Ampelmännchen, ob ihr Kind kommt und ob es am Mittagessen teilnimmt.

Wir freuen uns darauf, euch endlich alle wiederzusehen!

Herzliche Grüße von allen Lehrerinnen und Lehrern

der Kirsten Boie Schule